Kleine Alltagsfreuden

Eine Kuh am Strand? Wo gibt`s denn sowas? Kennst du diese Überraschungen im  Leben, die dich für einen Moment ganz im Hier und Jetzt verweilen lassen? Du spürst eine echte, kindliche, innere Freude und du staunst, was das Leben dir gerade zeigt? Als ich von 2009 bis 2012 die Wintermonate in Indien verbracht habe, erlebte ich täglich mehrere dieser kleinen Alltagsfreuden.

Auf dem Foto seht ihr mich am Strand von Agonda, das liegt im Süden Goa`s. In Indien kommt man aus dem Staunen überhaupt nicht mehr heraus. Dafür liebe ich dieses Land und die Menschen.

Eines morgens übte ich Yoga am Strand mit Blick auf den indischen Ozean, als neben mir etwas raschelte. Ein streunender Hund hatte sich neben meine Matte gelegt; er suchte meinen Schatten. Ich verharrte in der Bewegungslosigkeit und Stille, damit der Hund seinen Schatten genießen konnte. Der Moment fühlte sich so ganz und warm an.

An welche kleinen Alltagsfreuden erinnerst du dich spontan? Erzähle mir gerne eine Alltagsfreude, die du erlebt hast. Je mehr wir den Fokus auf die kleinen Freuden setzen, um so öfter erleben wir sie. 

Über mich

ausgebildet als Yogalehrerin (BYV), Entspannungs-Pädagogin (BTB), Shiatsu Therapeutin und Thai Yoga Masseurin. Life Coach

mehr dazu…

Letzte Beitäge

Folge mir

Besuche auch meinen Youtube Kanal

lade dir mein kostenloses E-Book herunter